mood stripe
mood stripe

Die zivile Luftfahrt und ihre herausragende
volkswirtschaftliche Bedeutung1

#
WERTSCHÖPFUNG UND BESCHÄFTIGUNG 20082
Effekte3Wertschöpfung
in Mia. CHF
4
BIP4Beschäftigte VZÄ5
Direkt7.0#35'600
Indirekt2.7#16'800
Volkswirt.Bedeutung im engeren Sinn9.71.852'400
#
Induziert11.6#71'200
Passagierseitig-katalytisch9.0#55'300
Volkswirt. Bedeutung im weiteren Sinn20.63.8126'500
Summe aller Effekte30.35.6178'900



AUFSCHLÜSSELUNG DER DIREKTEN BESCHÄFTIGUNGSEFFEKTE 20082


Ort
Zürich
Genf
Basel
Bern
St.Gallen-Altenrhein
Lugano
Sitten
Flugplätze mit Linienverkehr6

Regionalflugplätze ohne Linienverkehr
Flugfelder und Übriges (Flugschulen, etc.)
Heliports
Flugplätze ohne Linienverkehr6

Luftfahrtindustrie (Wartung, Ausbau, Komponenten)

Betrieb eines Kurz-/Mittelstreckenflugzeuges
Betrieb eines Langstreckenflugzeuges
pro Million Flugpassagiere7

Beschäftigte
20'100
7'700
5'900
290
150
260
150
34'550

340
550
110
1'000

12'900

40 - 120
130 - 160
750 - 2'000




1Luftfahrtpolitischer Bericht des Bundesrates, 2004
2Volkswirtschaftliche Bedeutung der Luftfahrt in der Schweiz, 1. Juni 2011, INFRAS
3Die Summe des direkten und des indirekten Effekts entspricht der
(kausal engen) volkswirtschaftlichen Bedeutung der Luftfahrt in der Schweiz
(inkl. Exporte der Luftfahrtindustrie).
Der induzierte und der passagierseitig-katalytische Effekt zeigen auf,
welche weiteren, kausal weniger engen wirtschaftlichen Verknüpfungen
die Luftfahrt mit dem Rest der Volkswirtschaft hat.

4Inkl. Exporte Luftfahrtindustrie
5Vollzeitäquivalente
6Inkl. Luftfahrtindustrie
7Direkte und indirekte Effekte