mood stripe
mood stripe

Studium der Aviatik – Ausbildungen in der Luft- und Raumfahrt

Bachelorstudiengang an der ZHAW
Startseite Berufsbereiche »

Der Bachelorstudiengang Aviatik der ZHAW ist in der Schweiz und im näheren Ausland einzigartig. Für die täglich erbrachten Dienstleistungen im hochtechnisierten und komplexen System Luftfahrt sind Sicherheit und Ökonomie von zentraler Bedeutung. Langfristig ist die ökologische Verträglichkeit der eingesetzten Technologien bestimmend für deren Einsatz.
 

Anforderungen

  • Prüfungsfreier Eintritt: Für Inhaber/innen einer eidgenössisch anerkannten technischen oder kaufmännischen Berufsmaturität und einer entsprechenden abgeschlossenen Berufslehre
  • Gymnasiale Maturandinnen und Maturanden: Prüfungsfreier Eintritt nach einer praktischen Berufstätigkeit von einem Jahr
  • Eintritt mit Aufnahmeprüfung: Absolventinnen und Absolventen anderer Ausbildungsgänge nach einer abgeschlossenen Berufspraxis von mindestens 12 Monaten
  • Anmeldung: Bis 30. April schriftlich an das Studiengangsekretariat der School of Engineering
 

Ausbildung

Der Studiengang ist dual aufgebaut. Er ermöglicht den Erwerb des Hochschulabschlusses und einer Lizenz.
1. Jahr: Mathematisch-naturwissenschaftliche Grundlagen: Mathematik, Physik, Informatik, Chemie und Werkstoffe
2. Jahr: Fachspezifische Grundlagen: Flight Operation und Flight Performance, Air Traffic Management, Luftrecht, Meteorologie, Human Factors, Aerodynamik, Navigation, Elektrotechnik; Nach dem 2. Studienjahr ist ein Internship von 10 Wochen in der Industrie möglich.
3. Jahr: Vertiefte Fachausbildung, es stehen zwei Vertiefungsrichtungen zur Auswahl:
a) Technics und Engineering: Zertifizierung, Unterhalt und Reparatur, Flughafensysteme, Flugsicherungstechnik
b) Operation und Management: Security-, Safety- und Risk-Management, Flughafenprozesse, Behörden, Trends und Entwicklungen der Luftfahrt, Air Transport Economics

Dauer

6 Semester von je 16 Wochen

Abschluss

Bachelor of Science ZFH in Aviatik. Es besteht die Möglichkeit, im Anschluss einen Masterabschluss zu erwerben oder die Brücke zur ETH zu machen.

ECTS-Kreditpunkte

Ungefähr 30 Stunden studentischer Arbeit entsprechen einem ECTS-Kreditpunkt. 30 ECTS-Kreditpunkte pro Semester. Das entspricht ca. 1800 Arbeitsstunden pro Jahr.
 
Broschüre «Studium der Aviatik»
Komplette Broschüre «Welt der Aviatik»
Druckausgabe «Welt der Aviatik» bestellen »
 

University of St. Gallen – Center for Aviation Competence

Das Center for Aviation Competence der Universität St. Gallen (CFAC-HSG) bezweckt, die Luftfahrt durch Forschungen, Dienstleistungen sowie Vorlesungen, Seminare und Konferenzen auf wissenschaftlicher Basis zu unterstützen. Der Fokus richtet sich auf volkswirtschaftliche, betriebswirtschaftliche und juristische Themen der Luftfahrt. Das Center for Aviation Competence bietet keine Ausbildungslehrgänge in der Grundstufe (Bachelorlevel) an. Auf der Webseite finden Sie viele Dokumente und Tests zu den verschiedensten Berufen in der Luftfahrt.
 

Weitere Informationen

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Captain Roland Steiner
Technikumstrasse 9, Postfach
8401 Winterthur
T 058 934 70 46

www.zav.zhaw.ch

 

Center for Aviation Competence
Universität St. Gallen
Dufourstrasse 40a
9000 St. Gallen
T 071 224 25 25
www.cfac.ch


Startseite Berufsbereiche »
Talentsuche SPHAIR»   Flugsicherung Skyguide»   Berufsfeld Flughäfen»   Luftfahrzeug-Unterhalt»   Verkehrspiloten/innen»   Cabin Crew»   Luftrettungswesen»   Luftwaffe»   Raumfahrt»   Studium der Aviatik»